Körperorientierte Krisenbegleitung

"... jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..."

(Hermann Hesse)

Krisenbegleitung für Schwangere, Babys, Kleinkinder und Familien

Als Mutter und Krisenbegleiterin weiß ich, dass die Geburt eines Kindes ein wertvolles Geschenk und gleichzeitig eine sehr große Veränderung im eigenen Leben ist. 
Wenn das Leben mit dem Baby nicht zu der erwarteten Glückseligkeit, sondern zu Erschöpfung und Hilflosigkeit führt, können Eltern emotional und körperlich an ihre Grenzen gelangen. Dies kann geschehen, wenn das Baby untröstlich schreit, wenig schläft, sich schlecht beruhigen lässt oder an Ess- und Entwicklungsstörungen leidet.
In einer entstandenen Krisensituation gehen wir den Ursachen für eventuelle Störungen, die das Baby in seiner Ruhe und Entspanntheit beeinträchtigen, auf den Grund.
Durch emphatisches Zuhören und den gezielten Einsatz von körpertherapeutischen Elementen kann es zum Begreifen der Situation und folglich zur Entspannung kommen.
So können sich entstandene Bindungsmuster und fehlende Regulationsfähigkeiten des Kindes während der Krisenbegleitung verbessern. 
Dabei schöpfe ich aus meinem fundierten Wissen und Erfahrungen als Heilpraktikerin, Craniosacral Therapeutin, Gruppenleiterin, Vortragshalterin und  Krisenbegleiterin der SchreiBabyAmbulanz in Hamburg und Stormarn.