Angebote

Ich biete Ihnen einen Raum, Ihre Ängste und Sorgen anzusprechen und auszusprechen. 

Mit den therapeutischen Gesprächen unterstütze ich Sie, die körperlichen und seelischen Spannungszustände zu verstehen und das emotional Erlebte zu verarbeiten. 
Die körpertherapeutischen Methoden beinhalten Halte- und Entspannungsübungen durch sanfte und gezielte Berührungen und Massagen. 
So werden Sie unterstützt, die psychischen und körperlichen Spannungszustände zu begreifen und eigene Kräfte und Möglichkeiten zu entdecken.
 Durch Körperarbeit und bewusste Atmung werden Sie wieder mit sich gebunden und können in einen positiven Kontakt mit sich, Ihrem Kind und Ihrer Umgebung treten.
Respekt und Achtung vor der Persönlichkeit des Einzelnen sind für mich grundlegende Werte.

Wir sprechen ausführlich über Ihre Situation, Ihre Probleme und Ihre Ziele. Zusammen erarbeiten wir Möglichkeiten, Ihre Ziele zu erreichen.

Schwerpunkte

CranioSacrale Therapie

Traumabewältigung
Schwangerschaft
Geburtsaufarbeitung

Schreibabys
High Need Babys
Schlafprobleme
Gewaltphantasien
Bindung
Grenzen
kindliche Autonomie

Krisenbegleitung Schreibaby

Körperorientierte Krisenbegleitung 

Als Mutter und Krisenbegleiterin weiß ich, dass die Geburt eines Kindes ein wertvolles Geschenk und gleichzeitig eine sehr große Veränderung im eigenen Leben ist. 
Wenn das Leben mit dem Baby nicht zu der erwarteten Glückseligkeit, sondern zu Erschöpfung und Hilflosigkeit führt, können Eltern emotional und körperlich an ihre Grenzen gelangen. Dies kann geschehen, wenn das Baby untröstlich schreit, wenig schläft, sich schlecht beruhigen lässt oder an Ess- und Entwicklungsstörungen leidet.
In einer entstandenen Krisensituation gehen wir den Ursachen für eventuelle Störungen, die das Baby in seiner Ruhe und Entspanntheit beeinträchtigen, auf den Grund.
Durch emphatisches Zuhören und den gezielten Einsatz von körpertherapeutischen Elementen kann es zum Begreifen der Situation und folglich zur Entspannung kommen.
So können sich entstandene Bindungsmuster und fehlende Regulationsfähigkeiten des Kindes während der Krisenbegleitung verbessern. 

Herzzentrierte Therapie

Herzzentrierte Therapie

Traumatische Erlebnisse können dazu führen, dass das menschliche System einen Schutz aufbaut, in dem negative Entscheidungen und Überzeugungen formuliert werden. Diese blockierenden Muster können unser körperliches und seelisches Wohlbefinden beeinflussen.
Die von Alaya Chikly entwickelte Herzzentrierte Therapie ist ein direkter und liebevoller Ansatz, in dem Sie sich der Stimme des Herzens anvertrauten, um den persönlichen Prozess zur Ganzheit zu führen.
Mit der besonderen Dialogtechnik decken wir sanft ungelöste Emotionen auf, ohne dass Sie das Trauma noch einmal durchleben müssen. 
In einem geschützten Raum sprechen wir die emotionale Komponente Ihres Problems an. Dadurch sind Sie in der Lage, alte Muster freizugeben und neu gefundene Einblicke zu gewinnen.
Die Bearbeitung eines Traumas auf der körperlichen Ebene, der des inneren Kindes und der Familiengeschichte, kann die Beseitigung der Blockaden ermöglichen und somit ein völlig neues Lebensgefühl erwachen lassen.

CranioSacrale Therapie

Text in Bearbeitung...